obras

obra hat im Spanischen sowohl die Bedeutung Baustelle  als auch Kunstwerk. Zum Kunstwerk wird die Baustelle, indem Gerüste als Rahmen und die Plane als Leinwand ins Bild gesetzt werden. Dieser Idee folgend thematisiert das Projekt 'obras' urbane Landschaften und ihre Transformationen. Die Transformation fällt besonders an den Baustellen auf, an den Gebäuden, die das Gesicht der Straßen und Plätze zeitweilig verändern. Darauf ist der Blick des Fotografen gerichtet. Das Motiv ist die Zeit, in der sich das Gebäude in Metamorphose befindet: der Moment, in dem Erinnerung und Erneuerung sich berühren.

> Schliessen